Mo. Jul 4th, 2022

Washington: US-Präsident Biden sieht sein Land trotz einer heftigen Omikron-Welle gut gerüstet.
In einer Ansprache kündigte er an, Krankenhäuser stärker mit Gesundheitspersonal aus dem Militär zu unterstützen. Außerdem will er mehr Corona-Impfungen und Tests ermöglichen. Wer geimpft sei, könne die Weihnachtsfeiertage mit gutem Gefühl wie geplant verbringen, so Biden. Alle noch Ungeimpften forderte er auf, sich für eine Immunisierung zu entscheiden, dies sei eine – so wörtlich – „patriotische Pflicht“. Ein Lockdown steht für die US-Regierung aktuell nicht zur Debatte. Die Zahl der Corona-Fälle war in den letzten Wochen stark angestiegen, nach Schätzungen der Gesundheitsbehörde macht die Virus-Variante Omikron rund drei Viertel aller Neuinfektionen in den USA aus. Rund 62 Prozent der Bevölkerung sind zweimal geimpft. – BR

Kommentar verfassen