So. Jul 14th, 2024

London: US-Präsident Biden hat bei einem kurzen Großbritannien-Besuch den Premierminister und König Charles III. getroffen.

Zunächst wurde Biden von Premierminister Sunak am Regierungssitz Downing Street empfangen. Die beiden verständigten sich nach Angaben von Sunaks Büro darauf, die Partnerschaft zwischen beiden Ländern weiter zu stärken und die gemeinsame Unterstützung für die Ukraine beizubehalten. Anschließend flog Biden mit dem US-Präsidentenhubschrauber Marine One zu Schloss Windsor, wo er in einer feierlichen Zeremonie von König Charles III. begrüßt wurde. Zusammen nahmen sie an einem Treffen zum Klimaschutz und zur Finanzierung des Kampfes gegen die Erderwärmung teil. Biden reist noch heute nach Vilnius in Litauen weiter, wo morgen und übermorgen der Nato-Gipfel stattfindet. Zentrales Thema dort ist der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine. – BR

Kommentar verfassen