Di. Jul 16th, 2024

Bari: Am Rande des G7-Gipfels haben US-Präsident Biden und der ukrainische Staatschef Selenskyj ein auf zehn Jahre angelegtes Sicherheitsabkommen zur Stärkung der Verteidigung gegen die russische Invasion in die Ukraine unterzeichnet.

Es verpflichtet Washington etwa zur Ausbildung der ukrainischen Armee und zur Lieferung von Verteidigungsausrüstung, jedoch nicht zu einer Entsendung von US-Streitkräften.

G7-Gipfel erstmals mit dem Papst
Bari: In Süditalien setzen die Staats- und Regierungschefs der sieben führenden Industrienationen ihr Treffen fort. Auf Einladung von Ministerpräsidentin Meloni nimmt Papst Franziskus an einer Gesprächsrunde zum Thema Künstliche Intelligenz teil. Als weitere Gäste werden unter anderem Vertreter aus Indien, Brasilien und der Türkei erwartet. Gestern hatten sich die G7 auf die Bereitstellung von Krediten für die Ukraine in Höhe von 50 Milliarden Dollar geeinigt. Dafür sollen auch Zinserträge aus eingefrorenen russischen Vermögen genutzt werden. Kanzler Scholz sprach von einem „historischen Schritt“. – BR

Kommentar verfassen