Mo. Jul 15th, 2024

Washington: Die Vereinigten Staaten wollen bestimmte High-Tech-Investitionen ihres Landes in China einschränken.

US-Präsident Biden hat dazu ein Dekret erlassen, das sensible Technologien schützen soll. Washington wirft Peking vor, US-Investitionen zu nutzen, um seine Militärtechnik zu modernisieren. Das gefährde die nationale Sicherheit, so ein Sprecher der US-Regierung. Betroffen ist demnach etwa die Produktion von Halbleitern und von bestimmten künstlichen Intelligenzen. China zeigte sich über diesen Schritt „sehr enttäuscht“. Die Beschränkungen würden die Interessen chinesischer und amerikanischer Unternehmen und Investoren ernsthaft untergraben, sagte ein Sprecher der Botschaft in Washington. – BR

Kommentar verfassen