Di. Apr 16th, 2024

Washington: US-Präsident Biden hat in seiner Rede zur Lage der Nation dazu aufgerufen, dem russischen Präsidenten die Stirn zu bieten. Seine Botschaft an Putin sei einfach, sagte Biden: Man werde nicht weglaufen.
Die Ukraine könne Putin aufhalten, wenn die USA ihr zur Seite stünden und Waffen lieferten. Bodentruppen werde er aber nicht schicken, betonte Biden. In seiner Rede rief er außerdem erneut zu einer sofortigen Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas auf und mahnte, Israel dürfe die humanitäre Hilfe für die Menschen im Gazastreifen nicht als Druckmittel einsetzen. Bidens Rede kommt wegen des laufenden Wahlkampfs in den USA eine besondere Bedeutung zu. Der Präsident appellierte an die Bürger, die Demokratie mit aller Kraft zu verteidigen. Den Sturm auf das Kapitol Anfang 2021 und den Versuch, das Wahlergebnis nachträglich zu kippen, bezeichnete er als größte Bedrohung für die Demokratie seit dem amerikanischen Bürgerkrieg. – BR

Kommentar verfassen