Fr. Jul 19th, 2024

Berlin: Das erste TV-Duell im US-Wahlkampf hat in der deutschen Politik die Sorge vor einer Rückkehr von Ex-Präsident Trump ins Weiße Haus vergrößert. Grund ist der schwache Auftritt von Amtsinhaber Biden.

Vertreter von Liberalen und Union forderten die US-Demokraten auf, den 81-Jährigen durch einen anderen Präsidentschaftskandidaten zu ersetzen. FDP-Generalsekretär Djir-Sarai nannte Bidens Auftritt beim Sender „Welt TV“ schockierend. Der CDU-Außenpolitiker Röttgen sagte im „Spiegel“, die Demokraten müssten jetzt umsatteln. Vize-Regierungssprecher Büchner erklärte, man werde den Wahlkampf in den USA nicht kommentieren. Kanzler Scholz schätze Biden aber sehr und habe ein ausgezeichnetes persönliches Verhältnis zu ihm. – BR

Kommentar verfassen