Mo. Aug 2nd, 2021

Washington: Pfizer und Biontech wollen ihren Corona-Impfstoff in den USA schon bei Jugendlichen ab zwölf Jahren einsetzen. Sie haben den Antrag bereits bei der US-Arzneimittelbehörde eingereicht.
Die Unternehmen kündigten an, in den kommenden Tagen weltweit auch bei anderen Behörden eine entsprechende Zulassung zu beantragen. In den USA ist der Impfstoff ab 16 Jahren zugelassen – genau wie in Deutschland. Nach klinischen Studien des Herstellers in den USA ist das Präparat in der Altersgruppe von 12 bis 15 Jahren zu 100 Prozent wirksam. Biontech und Pfizer haben bereits eine Studie für Babys ab sechs Monaten und jüngere Kinder begonnen. – BR

Kommentar verfassen