Mo. Okt 3rd, 2022

Mainz: Wegen der großen Nachfrage liefert der Impfstoffhersteller BioNTech Millionen Impfdosen an Deutschland früher aus als ursprünglich geplant.
In dieser Woche werde der Bund 5,8 Millionen Impfdosen erhalten, weil eine eigentlich erst für kommende Woche vorgesehene Liefercharge von 2,9 Millionen Dosen auf diese Woche vorgezogen werde, so eine Unternehmenssprecherin am Abend. Demnach reagiert BioNTech mit dem Schritt auf den hochschnellenden Bedarf an Auffrischungsimpfungen. Bis zum Jahresende werden in Deutschland mehr als 20 Millionen Booster-Impfungen angestrebt. Neben dem Impfstoff von BioNTech wird dabei auf das Vakzin von Moderna gesetzt. – BR

Kommentar verfassen