Sa. Apr 20th, 2024

Genf: Ein seltener blauer Diamant ist bei einer Auktion für umgerechnet 41 Millionen Euro versteigert worden.
Der mehr als 17 Karat schwere Edelstein namens „Bleu Royal“ gehört damit laut einer Sprecherin des Auktionshauses Christie’s zu den zehn teuersten Juwelen, die jemals unter den Hammer gekommen sind. Der nach Angaben von Christie’s größte lupenreine Diamant in leuchtendem Blau ist etwa 13 Millimeter lang und 8 Millimeter breit. Gekauft hat den Ring ein anonymer privater Sammler. Der Verkäufer blieb unbekannt. – BR

Kommentar verfassen