So. Apr 14th, 2024

Ramallah: US-Außenminister Blinken hat sich bei einem Treffen mit Palästinenserpräsident Abbas dafür ausgesprochen, dass dessen gemäßigte Fatah in Zukunft die Kontrolle im Gazastreifen übernimmt – wenn Israel dort die Strukturen der islamistischen Hamas zerstört habe.
Allerdings stößt dieser Plan in Israel auf Kritik. Abbas selbst zeigte Bereitschaft, dass seine Fatah die Verantwortung für den Gazastreifen übernimmt – aber nur, wenn gleichzeitig auch eine politische Lösung für das Westjordanland und Ost-Jerusalem ausgehandelt werde. Beide Gebiete werden von den Palästinensern für sich beansprucht, sind aber von Israel besetzt. – Im Gazastreifen gehen die Gefechte weiter. Der Versuch, erneut einen sicheren Fluchtkorridor für Zivilisten aus dem Norden in den Süden einzurichten, ist offenbar gescheitert. – BR

Kommentar verfassen