Di. Aug 9th, 2022

Washington: Nach dem russischen Raketenangriff auf den Hafen von Odessa hat US-Außenminister Blinken die Glaubwürdigkeit Moskaus in Frage gestellt.
Der Angriff lasse ernste Zweifel an der Aufrichtigkeit Russlands aufkommen, erklärte Blinken. Er untergräbt nach den Worten des US-Chefdiplomaten die Bemühungen der Türkei, der Vereinten Nationen und der Ukraine, wichtige Nahrungsmittel auf die Weltmärkte zu bringen. Der ukrainische Präsident Selenskyj sprach von offensichtlicher russischer Barbarei. Dies sei ein weiterer Grund, die Ukraine mit Waffen zu versorgen, sagte Selenskyj in einer Videobotschaft. Gestern waren zwei Raketen im Hafen von Odessa eingeschlagen und hatten eine Anlage zur Getreideverarbeitung getroffen. In einem Abkommen hatte sich Russland am Vortag verpflichtet, Schiffe über einen Seekorridor auslaufen zu lassen. – BR

Kommentar verfassen