So. Jun 23rd, 2024

Regensburg: Klimaaktivisten der Gruppe „Letzte Generation“ haben heute früh drei Stunden lang die Zufahrten zum BMW-Werk in Regensburg blockiert.
Wie die Polizei mitteilte, haben die Aktivisten kurz vor Schichtbeginn BMW-Mitarbeiter an der Durchfahrt gehindert. Einige haben sich auch auf dem Asphalt festgeklebt. Insgesamt drei Zufahrten waren betroffen, inzwischen sind alle Blockaden aufgelöst. Die Aktionen hatten schon gestern begonnen, 40 Personen wurden in Gewahrsam genommen, einige von ihnen müssen bis heute Abend im Gefängnis bleiben. – BR

Kommentar verfassen