Mi. Jun 19th, 2024

Seattle: Nach mehr als 50 Jahren hat der Flugzeugbauer Boeing seinen als legendär geltenden Jumbo-Jet vom Typ 747 ausgemustert.
Das letzte neugebaute Exemplar wurde bei einer Abschiedszeremonie in Everett bei Seattle an die Airline Atlas Air übergeben. Boeing-Vorstand Deal nannte die 747 ein „Flugzeug, das die Welt für immer veränderte“. Das Produktionsende für die einst weltgrößte, zuletzt aber kaum noch nachgefragte Passagiermaschine stand seit längerem fest. – BR

Kommentar verfassen