Di. Dez 6th, 2022

Brasilia: Der abgewählte brasilianische Präsident Bolsonaro hat die protestierenden LKW-Fahrer zur Aufhebung der Straßensperren aufgefordert.
In einem Video auf Twitter sagt Bolsonaro, die Straßen sollten zum Wohl der Nation freigegeben werden. Die Sperren behinderten das verfassungsmäßige Recht zu kommen und zu gehen. Andere Proteste seien Teil des demokratischen Spiels. Wörtlich erklärt Bolsonaro in dem Video: „Protestiert auf eine andere Art und Weise, an anderen Orten, das ist sehr gut.“ Zehntausende von Bolsonaros Anhängern hatten gestern in elf von 27 Bundesstaaten etwa ein Eingreifen der Armee gefordert. Erst zwei Tage nach der Stichwahl hatte Bolsonaro sich zu der Abstimmung geäußert und erklärt, die Verfassung zu respektieren. Er gab damit grünes Licht für die Machtübergabe an den linken Politiker Lula da Silva – ohne aber seine Niederlage einzugestehen. – BR

Kommentar verfassen