Mo. Okt 3rd, 2022

Die mobilen Impfteams des BRK bieten im Landkreis Corona-Schutzimpfungen ohne Termin an

Neuburg – Die mobilen Impfteams des BRK-Kreisverbandes sind ab dem kommenden Wochenende im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen unterwegs und bieten Corona-Schutzimpfungen ohne vorherige Terminvereinbarung an. Los geht’s mit einem Booster-Wochenende in Karlshuld, danach finden Impfungen in den Gemeinden statt.

Booster-Wochenende in Karlshuld
Am kommenden Wochenende, 4. und 5. Dezember, bietet das mobile Impfteam des BRK-Kreisverbandes Auffrischungsimpfungen in Karlshuld an. Am Samstag und Sonntag wird in der Turnhalle der Grund- und Mittelschule von 14 bis 19 Uhr geimpft.

Impfen ohne Termin in den Gemeinden
Den ganzen Dezember über sind die mobilen Impfteams in den Gemeinden des Landkreises unterwegs. Bislang stehen die Termine für zwölf Gemeinden. Die genauen Impforte sowie weitere Termine werden noch über die Presse sowie die Homepage des Landkreises unter www.neuburg-schrobenhausen.de bekannt gegeben.

Bitte beachten
Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht möglich. Verimpft werden die Impfstoffe von Moderna und, sofern verfügbar, von Biontech. Zum Impftermin sollen bitte alle vorhandenen Unterlagen der bisher erfolgten Corona-Schutzimpfungen sowie der Impfausweis und der Personalausweis mitgebracht werden. – Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Die bereits feststehenden Termine im Überblick:
04.12.2021 Samstag Karlshuld 14:00-19:00
05.12.2021 Sonntag Karlshuld 14:00-19:00
09.12.2021 Donnerstag Karlskron 17:00-20:00
10.12.2021 Freitag Bergheim 17:00-20:00
11.12.2021 Samstag Berg im Gau 17:00-20:00
12.12.2021 Sonntag Ehekirchen 17:00-20:00
13.12.2021 Montag Brunnen 17:00-20:00
16.12.2021 Donnerstag Gachenbach 17:00-20:00
17.12.2021 Freitag Stengelheim 17:00-20:00
18.12.2021 Samstag Waidhofen 17:00-20:00
19.12.2021 Sonntag Rennertshofen 17:00-20:00
20.12.2021 Montag Weichering 17:00-20:00
21.12.2021 Dienstag Langenmosen 17:00-20:00

Kommentar verfassen