Do. Dez 2nd, 2021

München: Tausende Beschäftigte des Autozulieferers Bosch haben gegen den geplanten Abbau von Arbeitsplätzen demonstriert.
Vor dem Münchner Bosch-Werk protestierten laut IG Metall an die 600 Menschen gegen die Schließung des Standorts. In Bühl in Baden-Württemberg gingen sogar 3.000 Menschen auf die Straße, im thüringischen Arnstadt waren es etwa 300. Bosch macht der Wandel der Autoindustrie hin zur Elektromobilität zu schaffen, Aufträge fehlen. Das Management will deshalb hunderte Jobs ins Ausland verlängern, größtenteils nach Tschechien. – BR

Kommentar verfassen