Mo. Nov 29th, 2021

München: Der Autozulieferer Bosch prüft die Schließung seines Werks in München Berg am Laim sowie eine mögliche Produktionsverlagerung.
Eine Konzernsprecherin sagte Merkur.de, Bosch führe derzeit Gespräche mit den Arbeitnehmervertretern zur Zukunft des Standorts. Dabei würden verschiedene Szenarien geprüft. Zur Begründung verwies die Konzern-Sprecherin auf den Wandel vom Verbrenner zum elektrischen Antrieb. Bosch fertigt am Standort München mit derzeit 250 Mitarbeitern elektrische Kraftstoffpumpen und Einspritzventile. – BR

Kommentar verfassen