So. Apr 14th, 2024

München: Der Technologiekonzern Bosch hat weitere Stellenstreichungen angekündigt.
Wie eine Unternehmenssprecherin mitteilte, sollen bei der Hausgerätesparte BSH bis Ende des Jahres 2027 rund 3.500 Arbeitsplätze wegfallen – die ersten 1.000 bereits im laufenden Jahr, knapp die Hälfte in Deutschland. Den Angaben zufolge sind Einsparungen vor allem in der Verwaltung und im Dienstleitungssektor geplant. Die Produktion der BSH-Werke sei nicht betroffen. Das Münchner Unternehmen verkauft Kühlschränke und Waschmaschinen unter den Marken Bosch, Siemens und Neff. – BR

Kommentar verfassen