Do. Aug 18th, 2022

Thessaloniki: Der große Waldbrand im Nordosten Griechenlands breitet sich weiter aus.
In der Nacht sind Menschen aus einem Dorf in Sicherheit gebracht worden – anschließend versuchten Militär und Forstarbeiter, Schneisen in die bedrohten Pinienwälder zu schlagen. Zusätzlich sind mehr als 300 Feuerwehrleute im Einsatz, auch aus der Luft wird weiter gelöscht. Ebenfalls nicht unter Kontrolle ist ein großes Feuer auf der Ferieninsel Lesbos. Starker Wind fachte die Flammen hier zuletzt immer weiter an. Insgesamt werden derzeit in Griechenland mehr als 140 Brände registriert. Das Wetter soll in den nächsten Tagen heiß und trocken bleiben. – BR

Kommentar verfassen