So. Jul 21st, 2024

Baar-Ebenhausen, Lkr. Pfaffenhofen a. d. Ilm – Am Mittwoch brannte die Hütte eines Fischereivereins am Ebenhausener Weiher. Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei wurde das Feuer vorsätzlich gelegt.Ein Passant meldete am 12.06.2024 gegen 16 Uhr eine Rauchentwicklung an einer Fischerhütte am Ebenhausener Weiher.

Die Freiwillige Feuerwehr Ebenhausen konnte den Brand schnell löschen. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.Die Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt, die in diesem Fall die weiteren Ermittlungen übernommen hat, geht derzeit von einer vorsätzlichen Brandlegung aus.
Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sonstige Hinweise zu dem oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter 0841/93430 zu melden. – Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Kommentar verfassen