Di. Jul 23rd, 2024

Zeugenaufruf der Kriminalpolizei IngolstadtJetzendorf, Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm – Aus bislang ungeklärter Ursache geriet vergangenen Freitagvormittag (07.07.2023) ein zusammengetragener Geästhaufen, neben einen Forstweg der Kreisverbindungsstraße PAF 3, zwischen den Ortschaften Kemmoden und Jetzendorf in Brand.

Ein vorbeifahrender Verkehrsteilnehmer, der die Rauchentwicklung neben der Straße feststellte, verständigte gegen 10.00 Uhr morgens die Freiwillige Feuerwehr Jetzendorf. Nachdem eine vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, bittet die Kriminalpolizei Ingolstadt um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0841-9343-0. In diesem Zusammenhang suchen die Ermittler nach einem vorbeifahrenden Radfahrer, der möglicherweise wichtige Beobachtungen zur Brandzeit gemacht hat. Der Mann wird gebeten, sich als Zeuge bei der Polizei zu melden. – Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Kommentar verfassen