Fr. Sep 30th, 2022

Berlin: Am sechsten Tag des Brandes im Berliner Grunewald sind erstmals Hubschrauber für Löscharbeiten eingesetzt worden.
Gestern Abend holten zwei Helikopter der Bundespolizei Wasser aus der nahe gelegenen Havel und entleerten die Tanks über dem Sprenggelände. Durch die Rauchentwicklung und die teils noch offenen Flammen sind die Stellen, wo gelöscht werden muss, laut der Feuerwehr gut aus der Luft erkennbar. – BR

Kommentar verfassen