Mo. Mai 20th, 2024

Großmehring, Lkrs. Eichstätt – Beim Brand im Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in Großmehring entstand in der Nacht zum Samstag Sachschaden. Drei Personen wurden verletzt.
Gegen 04:45 Uhr wurden die Rettungskräfte über eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller eines Anwesens an der Sudetenstraße informiert. Die schlafenden Bewohner konnten durch Polizei und Feuerwehr geweckt und aus dem Haus evakuiert werden. Drei Personen wurden mit leichten Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Kellerraum, der in der Nacht noch als Partyraum genutzt worden war, brannte vollständig aus. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen zur Klärung der noch unklaren Brandursache übernommen. – Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Kommentar verfassen