So. Apr 21st, 2024

Brasilia: Trotz Protesten von Umweltschützern hat Brasilien einen maroden früheren Flugzeugträger im Atlantik versenkt.
Das 60 Jahre alte Schiff war lange im Dienst der französischen Marine, bevor Brasilien es vor rund 20 Jahren kaufte. Eine Modernisierung stellte sich aber bald als zu teuer heraus. Schließlich entschieden die Behörden, das Schiff zu versenken. Kritiker sprachen von einem Umweltvergehen. Die Organisation Robin Wood nannte den ehemaligen Flugzeugträger ein „30.000 Tonnen schweres Giftpaket“. – BR

Kommentar verfassen