Di. Mai 21st, 2024

Scheyern OT. Edenhub, Lkr. Pfaffenhofen a.d. Ilm – Am gestrigen Mittwochnachmittag geriet in Scheyern, OT Edenhub aus noch unbekannter Ursache eine Scheune in Brand. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen übernommen.
Gegen 15.55 Uhr wurde per Notruf ein brennender Radlader mitgeteilt. Das Fahrzeug stand in der Scheune eines landwirtschaftlichen Betriebs am Edenhub und wurde erst kurz davor durch den Landwirt dort geparkt. Die Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren konnten die bei Eintreffen bereits brennende Scheune löschen und ein Übergreifen der Flammen auf umstehende Gebäude verhindern. Durch das Feuer selbst wurde niemand verletzt. Bei einem Feuerwehrmann kam es während der Löscharbeiten zu Kreislaufproblemen, ein Zweiter erlitt eine Verletzung am Zahn. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach aktuellem Stand auf rund 200 000 Euro. Neben der Scheune und dem Radlader wurden auch ein Stapler und ein Anhänger in Mitleidenschaft gezogen.
Die Brandfahnder der Kriminalpolizei Ingolstadt gehen im Rahmen der heute erfolgten Brandortbegehung von einem technischen Defekt am Radlader aus. – Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Kommentar verfassen