Mo. Apr 15th, 2024

Innsbruck: Nach starken Schneefällen ist die österreichische Brennerautobahn Medienberichten zufloge in beiden Richtungen wieder für Autos und Busse geöffnet.
Gesperrt bleibt die A13 aber weiterhin für LKW. Laut dem Autobahnbetreiber war innerhalb kurzer Zeit rund ein halber Meter Schnee gefallen. Lastwagen blieben auf dem Weg zum Brenner stecken, so dass auch Räumfahrzeuge Probleme haben durchzukommen. Es staute sich bis zu 30 Kilometer zurück. Wann die Lage wieder normal ist, ist offen. – BR

Kommentar verfassen