brennessel Magazin Online - seit 1995
Neuburg, 02.12.2020 - 13:40 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Eine Woche oder sieben Tage


05. Nov. 2007 - 07:20

Über die Dauer einer Erkältung und die Art mit ihr umzugehen

Eine Erkältung dauert ohne Behandlung eine Woche, mit Behandlung sieben Tage, sagt ein altes Sprichwort. "Da ist schon was dran", gibt Dr. Erwin Häringer, Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren aus München, in der "Apotheken Umschau" zu. "Es kommt aber darauf an, wie ich diese Woche verbringe." Bis heute gibt es in der Tat keine wirksamen Arzneien, die Erkältungsviren abtöten. Es stehen aber zahlreiche Mittel - aus der Apotheke oder aus Mutters Erfahrungsschatz - zur Verfügung, die Symptome abzumildern. Kopfschmerzen lassen sich leicht bekämpfen, eine laufende Nase ist zu stoppen, nächtliches Husten kann man unterdrücken oder einen schmerzenden Hals beruhigen. Da fällt die Erkältungs-Woche auf jeden Fall leichter als sieben Tage schniefen, husten, keuchen und schlecht schlafen.

ots

« Voriger Artikel | Nächster Artikel »


zurück zur Hauptauswahl

 

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung