brennessel Magazin Online - seit 1995
Rückblick: Die Welt nahm Abschied von
Neuburg, 03.12.2020 - 17:04 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Rückblick: Die Welt nahm Abschied von

  • Charles Bronson, 81: Mit dem Italo-Western “Spiel mir das Lied vom Tod” begann 1968 seine große Kino-Karriere. Er drehte knapp 100 Filme, wurde 1971 als populärster Schauspieler der Welt geehrt.
  • Jonny Cash, 71: Der “Man in Black” wird als Legende in die amerikanische Country- und Western-Musik eingehen. “Ring of Fire” und “I walk the line” waren Songs, für die ihn die Fans in aller Welt vergötterten.
  • Leni Riefenstahl, 101: Die zahlreichen Bewunderer Leni Riefenstahls gewichteten ihr filmisches und fotografisches Genie und ihre künstlerischen Innovationen stärker als ihre politische Blindheit - trotz ihrer unschätzbaren Propagandadienste für die Nazis. Sie galt als Jahrhundert-Genie.
  • Horst Buchholz, 69: Seit er 1956 in dem Film “Halbstarke” einen aufsässigen Proleten spielte, galt er als deutscher “James Dean”. Ferner spielte er u.a. auch in “Die gloreichen Sieben”
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Rückblick: Die Welt nahm Abschied von.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung