brennessel Magazin Online - seit 1995
Rückblick 2003 für die Region
Neuburg, 01.12.2020 - 12:41 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Rückblick 2003 für die Region

  • „Jedermanns“ Tod: Eine große Trauergemeinde nahm im März Abschied von dem Kulturpreisträger, Poeten, Maler und erfolgreichen Volksschauspieler Georg Wörle, der den „Jedermann“ im gleichnamigen Mysterienspiel für das Neuburger Volkstheater von 1988 bis1992 so unvergesslich verkörpert hatte.
  • Tennis-Girl Hafner in Weltrangliste: Der 17-jährigen Neuburgerin Melanie Hafner ist der Sprung in die Tennis-Damen-Weltrangliste gelungen. Sensationell spielte sie sich bei einem Turnier in der Schweiz bis ins Finale der Qualifikation und verpasste knapp den Einzug ins hochkarätig besetzte Hauptfeld. Durch ihre Siege konnte sie sich auf Platz 1100 der mit 1500 Profis geführten Damen-Weltrangliste spielen.
  • Gymnasium-Chef schrieb Buch: An rund der Hälfte aller bayerischen Gymnasien wird bereits anhand seiner Buchreihe „Wege der Geschichte“ unterrichtet! Jetzt arbeitet der studierte Historiker und Chef am Neuburger Descartes-Gymansium Franz Hofmeier an einem neuen Buch für den Gymnasialunterricht.
  • Windkraft 1 Dezenacker: Alle Wirtschaftlichkeitsberechnungen übertroffen hat die „Windmühle“ in Dezenacker, freut sich der Elektroingenieur Peter Höck. 1 Mio Kilowattstunden, der Jahresverbrauch von gut 300 Einfamilienhäusern, wurde damit umweltfreundlich erzeugt.
  • Windkraft 2 Ehekirchen: Seit eine Fläche im „Ehekirchener Oberland“ im Windatlas als ertragreich ausgewiesen wurde, interessieren sich Investoren für Projekte dort. Ein Investor plante einen Windpark mit fünf Windrädern östlich von Buch und Bonsal, nahm jedoch davon wieder Abstand als sich bei der Objektvorstellung erheblicher Widerstand in der Bevölkerung regte.
  • Windkraft 3 Wengen: Dort plant Peter Höck eine weitere Windkraftanlage. Der Burgheimer Gemeinderat sprach sich dagegen aus. Grünes Licht gab dagegen das Landratsamt für die Aufstellung eines Messmastens.
  • Stadtsparkassen-Chef verstorben: Gegen eine heimtückische Krankheit gekämpft und doch verloren hat der frühere Sparkassendirektor Othmar Haberhauer. Er starb im Alter von 66 Jahren.
  • Hohe Ehre für Franz Mith: Wegen seines langjährigen humanitären Engagements in der rumänischen Stadt Biertan wurde er dort zum Ehrenbürger ernannt. Zusammen mit seiner Frau Gertraud Kreuzer und etlichen Ehekirchnern organisiert er seit 1986 Hilfskonvois nach Rumänien.
  • Graf Du Moulin Eckart beigesetzt: Er hat sich stets für Neuburg eingesetzt und Brücken der Völkerverständigung gebaut, z.B. durch seinen Einsatz um die Partnerschaft mit Sete und seinem Wirken im Verschönerungsverein.
  • Bayerns Beste - Sandra Specht: Bayerische Meisterin in der Jugendklasse wurde Nachwuchsschützin Sandra Specht von Birkenlaub Klingsmoos bei den Bayerischen Meisterschaften auf der Olympia-Schießanlage in München-Hochbrück.
  • Schreckliches Flugunglück: Sechs Tote forderte das schwerste Flugunglück in der Geschichte Schwabens. Bei Lechsend im Donau-Ries war eine mit vier Fallschirmspringern und einem Piloten besetzte Cessna von der Flugsportgruppe Burgheim mit einem Segelflugzeug zusammengestoßen. Beide Maschinen stürzten aus 1200 m Höhe ab. Entsetzen im Verein. Das geplante Fliegerfest wurde abgesagt.
  • Reißner beim GrandPrix: Den 10. Platz von 16 Teilnehmern aus dem gesamten deutschsprachigen belegte Reinhardt Reißner mit seiner Formation „Captain Cook und seine singenden Saxaphone“ beim GrandPrix der Volksmusik. 10 Mio Fernsehzuschauer verfolgten die Sendung.
  • 100 Jahre Firma Hoffmann Mineral: Seit 1903 und in vierter Generation baut die Firma Hoffmann Mineral die weltweit einzigartige Neuburger Kieselerde ab. Sie ist eine Ablagerung auf dem vor 140 Mio Jahren gebildeten Jurakalk und steht nur begrenzt zur Verfügung für die Verwendung in Nahrungsergänzungsmittel, sowie in Farben, Putz- und Pflegemitteln, etc.
  • Eiserne Hochzeit bei Drehers: Der ehemalige Neuburger Augenarzt Dr. Heinrich Dreher konnte zusammen mit seiner Frau Gertrud sein 65-jähriges Ehejubiläum begehen.
  • „Bombenstimmung“ in Unterhausen: Großalarm gab es im Oktober gleich zweimal innerhalb weniger Tage in Unterhausen: Jedes Mal wurden die Einwohner evakuiert, der Straßen-, Schienen- und Luftverkehr unterbunden und dann die Bomben entschärft. Ältere Bürger erinnerten sich an den schrecklichen 9. April 1945, als in nur 13 min. aus 88 Bombern 968 Bomben auf das Wifogelände und die Gleisanlagen direkt am südlichen Dorfrand abgeworfen wurden. Bilanz am Kriegsende: 38 Tote, 15 schwer beschädigte bzw. abgebrannte Häuser, 20 abgebrannte landwirtschaftliche Anwesen. Damit war die kleine Ortschaft die am meisten zerstörte Gemeinde im Landkreis ND.
  • „Al Capone vom Donaumoos“ tot: Der einst meist gejagte Gewaltverbrecher Bayerns und Bandenchef, der Ludwigsmooser Theo Berger (62) hat sich im November nach insgesamt 38 Knast-Jahren, und von seiner seltenen Krankheit gezeichnet, in seiner Zelle im Straubinger Gefängnis erhängt. Die Schadenfreude darüber, wie er immer wieder die Polizei absichtlich an der Nase herumführte, hatte ihm nicht wenige Sympathisanten eingebracht. 1986 wurde er wegen seiner Krankheit begnadigt. Er nutzte die Zeit für Filmaufnahmen über sein Leben und wurde erneut rückfällig. Vorher bereits zweimal zu je 15 Jahren verurteilt bekam er 1987 wegen versuchten Mordes an zwei Polizisten nochmals 12 Jahre aufgebrummt mit anschließender Sicherheitsverwahrung, da weitere Straftaten auch in Zukunft nicht auszuschließen waren. Er wurde im Alten Friedhof in Neuburg beerdigt.
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Rückblick 2003 für die Region.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung