brennessel Magazin Online - seit 1995
Frühlingsgefühle für Auto und Fahrer
Neuburg, 05.12.2020 - 15:22 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Frühlingsgefühle für Auto und Fahrer

Von Frost, Schmutz, Salz und Matsch in den Wintermonaten strapaziert wird ein Fahrzeug mit intensiver Pflege schnell wieder frühjahrstauglich. In der Waschstraße bekommt es die nötige Rundum-Pflege. "Wichtig ist die Unterbodenwäsche, denn sie entfernt selbst dort Rückstände, wo man mit Schwamm und Schlauch nicht hinkommt". "Nicht zu vergessen: Die fachgerechte Reinigung des Motorraums, die Kriechströme und Kurzschlüsse an elektrischen Leitungen und Steckverbindungen verhindert", betont Pröbstl.

Ist der Lack in Mitleidenschaft gezogen?

Mit Grundierung und Lackstift lassen sich kleine Steinschläge schnell und kostengünstig ausbessern. Aber Vorsicht: Damit sich die ausgebesserte Stelle vom Farbton nicht unterscheidet gilt es den Herstellercode zu beachten. Hartwachs ist die zweite Haut fürs Auto. Sie verleiht dem Lack Glanz und optimalen Schutz.

Den Innenraum entfeuchten

Ständig beschlagene Scheiben sind nicht nur ein Störfaktor, sie behindern zudem die freie Sicht. Auslöser ist meist ein dünner Schmierfilm auf den Innenscheiben. Auch zu viel Feuchtigkeit im Fahrzeuginneren kann Ursache für den grauen Schleier sein. Was kann man dagegen tun? Fußmatten und Teppiche sind wahre Feuchtigkeitsspeicher. Ein einfacher Trick ist es, den Boden mit Zeitungspapier abzudecken, um so Wasser zu entziehen.

Einfache Fahrzeugchecks selbst durchführen

Man muss kein Fachmann sein, um Grundfunktionen am Fahrzeug selbst zu überprüfen. Sind die Wischerblätter abgenutzt? Ist noch genügend Scheibenwasser im Tank? Wichtig sind auch technische Komponenten wie Beleuchtung und Blinker. Vor Überhitzung von Motor und Bremsen schützt ein Blick in den Kühler- und Bremsflüssigkeitsbehälter. Wichtig: Den Tank maximal bis zur Markierung auffüllen!

Frühjahrskur für das Auto

Wer sein Auto vor übermäßigem Wertverlust bewahren will, sollte jetzt zu einem gründlichen Frühjahrsputz rüsten. Die folgende Checkliste zeigt, was man selbst erledigen kann und wie man dabei systematisch vorgeht.

Innenraum

Scheiben gründlich säubern.
Feuchtigkeit unter Fußmatten und Teppichboden beseitigen.
Innenraumluftfilter (falls vorhanden) erneuern. Dabei die Hinweise des Fahrzeugherstellers in der Betriebsanleitung beachten.

Karosserie

Wagen in der Waschanlage, an der Tankstelle oder an einem SB-Waschplatz gründlich waschen.
Kleine Steinschlag-Schäden ausbessern, anschließend den Lack konservieren.
Unterboden mit Dampfstrahler gründlich reinigen lassen und beschädigte Stellen am Unterbodenschutz ausbessern. Dabei darauf achten, daß die Schutzschicht nicht auf Gummiteile, zum Beispiel Achsmanschetten gespritzt wird.
Beleuchtungs-Anlage und Wischerblätter kontrollieren.

Motorraum

Motorraum vom Fachmann mit dem Dampfstrahler reinigen und anschließend mit Motor-Konservierung versiegeln lassen.
Batterie-Säurestand überprüfen, wenn nötig destilliertes Wasser nachfüllen.

Reifen

Winter- durch Sommerreifen ersetzen.
Winterreifen sorgfältig säubern und mit Kreide kennzeichnen, damit man bei der nächsten Montage weiß, wo der Reifen hingehört. Den Luftdruck um 0,2 bis 0,5 bar erhöhen. Die Reifen sollen an einem möglichst kühlen, trockenen und dunklen Ort gelagert werden.
Schließlich sollte man sich nach einem Rat des ADAC auch den Kofferraum vornehmen und ihn von unnützem Ballast befreien. Schneeketten, Sandsäcke, Spaten und ähnliches erhöhen das Fahrzeuggewicht und kosten Kraftstoff. Auch den Skiträger sollte man - falls noch nicht erfolgt - jetzt demontieren, weil sich ein erhöhter Luftwiderstand ebenfalls auf die Tankrechnung auswirkt.

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Frühlingsgefühle für Auto und Fahrer.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung