brennessel Magazin Online - seit 1995
Bayern-Rundfahrt in Eichstätt
Neuburg, 05.12.2020 - 09:24 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Bayern-Rundfahrt in Eichstätt

Die Bayern Rundfahrt gehört zu den größten Rad-Etappenrennen in Deutschland. Sie wird seit 1980 ausgetragen und erlebt im Jahr 2007 ihre 28. Auflage. Der Startschuss zur Bayern Rundfahrt fällt am 30. Mai 2007 in Garmisch-Partenkirchen. Weitere Etappenorte sind Gundelfingen an der Donau, Eichstätt, Kitzingen, Rothenburg ob der Tauber und Fürth, wo die Bayern Rundfahrt am 3. Juni endet.

Profi-Radrennen mit großer Etappenparty
am 31. Mai und 1. Juni

Bayern Rundfahrt EI

Besonders anspruchsvoll wird es auf dem zweiten Teilstück von Gundelfingen in Richtung Altmühltal. Vor allem die Schlussphase der 184 km langen Etappe hat es in sich. In der Zielrunde um Eichstätt müssen die Rennfahrer kurz vor dem Finale noch einmal einen Anstieg bewältigen, der als Bergwertung der Kategorie II geführt wird.

Weltklasse-Fahrer

Das Weltklasse-Fahrerfeld wird unter anderem von folgenden namhaften Teams bestückt: AGRITUBEL mit dem Vorjahressieger José Alberto Martinez, TEAM MILRAM mit Erik Zabel und Alessandro Petacci, GEROLSTEINER mit Markus Fothen, TEAM CSC mit Jens Voigt, ASTANA mit Adreas Klöden, T-MOBILE TEAM mit Linus Gerdemann und viele weitere Radsportstars!

Zeitplan des Rennens (2. Etappe)

ca. 13.20 Uhr Pfünz, ca. 14.30 Uhr Eichstätt-Prämiensprint, ca. 14.38 Uhr Preith, ca. 14.47 Uhr Eichstätt SDK Sprint, ca. 14.55 Uhr Eichstätt Bergwertung, ca. 15.12 Uhr Eichstätt Ziel Römerstraße. „Zielrunden“: Ziel – Ostenstraße – Leonrodplatz – Luitpoldstraße – Buchtal – Lüften – Preith – Ortsverbindungsstraße zur Jurahochstraße – Ziegelhof – Spindeltal – Römerstraße – Ostenstraße / Ziel. Direkt im Anschluss an den Zieleinlauf beginnt die Siegerehrung auf der eigens dafür aufgestellten Bühne in der Ostenstraße. Der gesamte Rennverlauf wird moderiert, so dass die Zuschauer immer auf dem Laufenden gehalten werden.

Etappenparty mit großem Programm

Neben einem spannenden Rennen wird den Zuschauern am 31. Mai ab ca. 12.30 Uhr bis 20 Uhr ein attraktives Rahmenprogramm geboten mit Live-Musik, einer Radmesse, Trialfahrern, Technikseminar, Spinning-Vorführung, Bobby-Car-Parcours, Zauberclown, Kunstradvorführung, historischen Rädern und vielem mehr. Somit ist die Veranstaltung ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie. Wer alles genauer nachlesen möchte: Ein gesondertes Programmheft ist in der Tourist-Information am Domplatz erhältlich. Weitere Infos gibt es auch unter www.bayern-rundfahrt.com.

Stars hautnah erleben

Der Start zur 3. Etappe von Eichstätt nach Kitzingen findet dann am Freitag, 1. Juni, um 10.30 Uhr am Residenzplatz in Eichstätt statt. Wer die Radsportstars hautnah erleben möchte, hat hier die beste Gelegenheit dazu, da sich die Fahrer vorab in die Starterlisten einschreiben müssen. Brennessel wünscht den Veranstaltern ein gutes Gelingen und allen Besuchern eine gute Unterhaltung.

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Bayern-Rundfahrt in Eichstätt.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung