brennessel Magazin Online - seit 1995
Jetzt gibts Gemüse satt
Neuburg, 02.12.2020 - 16:26 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Jetzt gibts Gemüse satt

Zucchini - je kleiner, je lieber. Der Name Zucchini ist die Verkleinerungsform des italienischen “Zucca” (Kürbis), und in der Tat gehören Zucchinis zur große Kürbisfamilie. Hierzulande noch Mitte der 70er Jahr fast unbekannt, sind sie heute aus dem Gemüseangebot nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder, denn das kalorienarme Gemüse ist konkurrenzlos vielseitig und verträgt sich mit nahezu jeder anderen Zutat. Am zartesten sind übrigens die jungen Zucchinis.

Zucchinigratin

- 400 g Zucchini, 100 ml Sahne, 50 bis 75 g Cheddar-Käse, (gerieben), 1 El ger. Parmesan, 1Tl Kräutersalz, Peffer a.d. Mühle, 2 El Sesamsaat.

  1. Zucchini waschen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden, in eine gefettete, feuerfeste Form geben und mit Pfeffer würzen.
  2. Sahne mit Salz beinahe steif schlagen, Käse unterrühren und die Mischung über das Gemüse streichen.
  3. Mit Sesam bestreuen und die Zucchini im vorgeheizten Herd bei 225° C 15 bis 20 Min. backen. Das Gratin passt gut zu Fleisch und Fisch. (3-4 Portionen)

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Jetzt gibts Gemüse satt.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung