brennessel Magazin Online - seit 1995
Weihnachtsmärkte in Schrobenhausen
Neuburg, 05.12.2020 - 16:04 Uhr
spacespacespace
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top
Die Koepfe der Region exclusiv auf brennessel.com In kontinuierlich aktualisierten Nachrichtenquellen suchen
men_left_bottom
men_links_top
men_left_bottom
men_links_top

  werbung:

men_left_bottom

Weihnachtsmärkte in Schrobenhausen

Für Kinder ist Weihnachten ohne Zweifel das schönste aller Feste im Jahr. Nicht nur wegen der Geschenke, sondern auch wegen des geheimnisvollen Zaubers, der die Advents- und Weihnachtszeit umgibt. Auch wenn wir an unsere eigene Kindheit zurückdenken: Der Advent ist eine ganz besondere Zeit – früher wie heute! Die ganze Familie kommt sich in diesen Wochen wieder näher, egal ob beim Plätzchen backen, beim Basteln von Strohsternen oder selbst gemachten Weihnachtskarten, beim Vorlesen von Adventsgeschichten, beim gemeinsamen Singen vor den Kerzen des Adventskranzes oder beim abendlichen Bummel durch die romantisch beleuchteten Innenstädte.

Spezielles Flair

Wer das Weihnachtsfest richtig und rechtzeitig vorbereitet, wird nicht von der allgemeinen Hektik mitgerissen. Advent und Weihnachten sind dann auch für die Erwachsenen eine herrliche, stimmungsvolle Zeit. Alljährlich erfreuen sich die Schrobenhausener in der Adventszeit an den Weihnachtsmärkten der Stadt, deren zentraler Punkt der Christkindlmarkt am Lenbachplatz ist. Darüber hinaus haben einige Stadtteile ihren eigenen Weihnachtsmarkt – mit speziellem Flair und besonderen Angeboten. Brennessel stellt sie hier vor:

Christkindlmarkt

Zum 10. Mal findet heuer der Christkindlmarkt am Lenbachplatz statt, der somit ein kleines Jubiläum begehen kann. Allein schon wegen seinen gewerblichen und künstlerischen Weihnachtsangeboten in den zahlreichen Holzhäuschen rund um den Rathausplatz lohnt sich ein Besuch. Trotzdem hat die Werbegemeinschaft zusammen mit der Stadt Schrobenhausen wieder ein abwechslungsreiches Zusatz-Programm auf die Füße gestellt mit Christkindl, Nikolaus und musikalischen Gruppierungen. Besonderes Highlight sind heuer eine 10 x 12 m große Eislaufbahn, die viel Spaß für Jung und Alt, für Aktive als auch für Zuschauer verspricht, sowie ein niegel-nagel-neuer Audi A3 als Hauptpreis der BRK-Weihnachtsverlosung. Da sind die Lose natürlich heiß begehrt. Der Christkindlmarkt hat vom 30.11. – 17.12.06, Mo-Fr 16-20 Uhr und Sa-So von 14-20 Uhr geöffnet.

Weihnachtsmarkt & Kunst & mehr

Vom Verkehrsverein Schrobenhausen wird der Weihnachtsmarkt im Museumsviertel am Hofgraben organisiert, der nur an einem einzigen Wochenende – nämlich am 1. Dezember-Wochenende - stattfindet. Falls Sie schon mal in Schrobenhausen unterwegs sind, sollten Sie auch hierher einen kleinen Abstecher machen. Es lohnt sich! Öffnungszeiten: Freitag, 1. 12. (18-22 Uhr), Samstag, 2.12. (14-22 Uhr), Sonntag, 3.12. (11-19 Uhr).

Weihnachtsmarkt Mühlried

Weiter führt die „Tour de Christmas“ in den Schrobenhausener Stadtteil Mühlried. Dort veranstaltet die Pfarrei Heilig Geist am Sonntag, 3. Dezember von 10 – 18 Uhr im Pfarrzentrum ebenfalls einen Weihnachtsmarkt. Wer Näheres Wissen möchte, sollte sich vor Ort kundig machen.

Weihnachts-/Flohmarkt Frauenbund

Ins Cafe Dom im Pfarrzentrum St. Jakob in Schrobenhausen lädt der Katholische Deutsche Frauenbund Schrobenhausen am 10. Dezember, ab 9.30 Uhr ein. Dort kann man sich auf dem Weihnachtsmarkt als auch auf dem Flohmarkt nach netten Geschenken für sich oder andere umsehen.

Weihnachtsmarkt Schloss Sandizell

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre bietet der 5. Sandizeller Weihnachtsmarkt nun an vier Tagen (9./10.12. und 16./17.12.) exklusive Waren, kunsthandwerkliche Erzeugnisse und Kulinarisches von 30 ausgewählten Händlern und ein vielseitiges Rahmenprogramm für alle Altersklassen an. Musikalische Einlagen, die festliche Schlossbeleuchtung, ein mittelalterliches Ritterlager, eine Drechselwerkstatt und zahlreiche abwechslungsreiche Programmpunkte werden Jung und Alt begeistern. Am 10.12. wird der Magier „El Corbo“ die Besucher verzaubern, während am 16.12. eine alte bayerische Tradition, der so genannte Perchtentanz, aufleben wird. Am 17.12. unterhält Martha Pelikan mit lustigen Sketchen. Zusätzlich gibt es eine Tombola mit tollen Preisen und täglich ein reichhaltiges Kinderprogramm. Das Eintrittsgeld von 2,50 Euro für Erwachsene (Kinder bis 16 J. sind frei) wird zum Teil der „Schrobenhausener Tafel e.V.“ zur Verfügung gestellt. Veranstalter: Schloss Sandizell und Sandizeller Vereine. Mehr Infos unter www.schloss-sandizell-com

men_right_top
men_right_bottom
men_right_top
 

Umfrage:

 
Coronavirus?

 Natürlicher Ursprung
 Biowaffe
 Panikmacher


men_right_bottom
men_right_top
men_right_bottom
men_right_top

Linkempfehlungen:

men_right_bottom
men_right_top

Spruch des Moments:


men_right_bottom
men_right_top

men_right_bottom
 

Weihnachtsmärkte in Schrobenhausen.

zurück nach oben

 
copyright (c) 1998-2020 texte&bilder&informationen ausser eigens vermerkt: brennessel magazin, neuburg | Datenschutzerklärung