Mi. Jan 26th, 2022

London: Angesichts der sich rasch ausbreitenden Omikron-Variante in England baut die britische Regierung ihr Booster-Programm aus.
Dafür brauche es Zehntausende Freiwillige in den Impfzentren, sagte Premierminister Johnson. Angefangen von medizinischem Fachpersonal bis hin zu Ordnern. Zur Eindämmung der Pandemie verabschiedete das Unterhaus schärferen Maßnahmen, etwa eine Maskenpflicht in den meisten Innenräumen in England. Dabei hatte Johnson mit deutlichem Gegenwind aus den eigenen Reihen zu kämpfen. Von den 126 Gegenstimmen kamen 98 aus seiner konservativen Tory-Partei. Es war die größte Rebellion der Tories gegen Johnson seit seinem Wahlsieg 2019. – BR

Kommentar verfassen