Fr. Jun 21st, 2024

Victoria: Wegen der Waldbrände in Kanada hat der Premierminister von British Columbia für die gesamte Provinz den Notstand ausgerufen.
Zuvor waren etliche Häuser und Wohnungen in Orten der Pazifikküste und an dem bei Touristen beliebten See Okanagan Lake zerstört worden. In der Stadt leben 36.000 Menschen. Auch die Stadt Kelowna mit fast 150.000 Menschen auf der gegenüberliegenden Seite des Sees ist von den Bränden betroffen. Behördenangaben zufolge wird erwartet, dass sie sich noch weiter ausbreiten. In der gesamten Provinz seien 15.000 Menschen aufgefordert worden, ihr Zuhause zu verlassen. In den benachbarten Nordwest-Territorien Kanadas wüten ebenfalls heftige Waldbrände. In diesem Jahr handelt es sich um die schlimmste bekannte Waldbrand-Saison in der Geschichte des Landes. – BR

Kommentar verfassen