Di. Okt 26th, 2021

Neue Termine für die Brückensperren. Rascher Baufortschritt wirkt sich auf Terminplanung aus

Neuburg – Die Arbeiten zur Wehrrevision an der Staustufe Bergheim schreiten rasch voran, sodass die bauausführenden Firmen die Zeitschiene für die kommenden Brückensperren an die aktuelle Lage angepasst haben. Da die Maßnahmen voraussichtlich schneller abgeschlossen werden, als ursprünglich vorgesehen, kann der Gerüstabbau bereits Ende April erfolgen. Am 12. Mai wird die letzte Vollsperrung enden. Ursprünglich war der Termin für den 20. Mai festgesetzt.

Damit ergeben sich für die Vollsperrungen und halbseitigen Sperrungen im Bereich der Staustufe Bergheim folgende Termine:
30.03.2021 bis 01.04.2021 halbseitige Sperre mit Ampelregelung
06.04.2021 bis 09.04.2021 halbseitige Sperre mit Ampelregelung
09.04.2021 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr Vollsperrung
30.03.2021 bis 01.04.2021 halbseitige Sperre mit Ampelregelung
26.04.2021 09.00 Uhr bis 30.04.2021 18.00 Uhr Vollsperrung
10.05.2021 09.00 Uhr bis 12.05.2021 18.00 Uhr Vollsperrung

Bis zum endgültigen Abschluss der Arbeiten bleibt der Gehweg über die Staustufe auch weiterhin geschlossen. Fahrradfahrenden ist es außerhalb der Vollsperrungen möglich, die Hauptfahrbahn zu nutzen.
Eine Verlagerung der Vollsperrungen auf die anstehenden Oster- bzw. Pfingstferien ist aufgrund des Baufortschritts sowie den Arbeitssperren während der hochwassergefährdeten Monate nicht möglich. – Sabine Gooss, Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen