Mi. Jun 12th, 2024

Traunstein: Unbekannte haben das Brustkreuz des verstorbenen Papstes Benedikt des 16. gestohlen.
Nach Informationen des Bayerischen Landeskriminalamts brachen die Täter gestern in der Stadtkirche des Ortes eine Vitrine auf, in der das Kreuz ausgestellt war. Benedikt hatte es seiner Heimatpfarrei vermacht. Sein Wert sei für die Kirche nicht bezifferbar, hieß es. Außerdem brachen die Täter die Kasse des Zeitschriftenverkaufsstandes auf und entwendeten Bargeld. – BR

Kommentar verfassen