Fr. Feb 3rd, 2023

Seeg: Der Bürgermeister der Ostallgäuer Gemeinde ist wegen Betrugsverdachts festgenommen worden.
Wie ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft in Nürnberg mitteilte, wurde für den CSU-Politiker Markus Berktold und den Leiter eines Pflegeheims Untersuchungshaft angeordnet. Rund 50 Ermittler hatten gestern mehrere Gebäude in Seeg durchsucht, darunter das Rathaus und ein Pflegeheim. Berktold und der Heimleiter sollen von 2020 bis 2022 wiederholt Scheinrechnungen des Pflegeheims und eines Pflegedienstes erstellt und so bei der Pflegekasse zu Unrecht coronabedingte Mehraufwendungen abgerechnet haben. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft beträgt der Schaden mehr als 1,1 Millionen Euro. Sie spricht von gewerbsmäßigem Betrug. Im Fall einer Verurteilung droht den Beschuldigten eine Haftstrafe zwischen sechs Monaten und zehn Jahren. – BR

Kommentar verfassen