Do. Dez 2nd, 2021

Montag, 22. November – auch live im Onlinestream

Neuburg – Die Stadt Neuburg veranstaltet am 22. November 2021, ab 19 Uhr, die alljährlich stattfindende allgemeine Bürgerversammlung. Nach der Coronabedingten Absage im vergangenen Jahr kann die Versammlung nun wieder in Präsenz abgehalten werden. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum Austausch in der Parkhalle eingeladen. Die gesamte Bürgerversammlung wird auch live als Onlinestream auf www.neuburg-donau.de angeboten.

Anfragen und Anträge, die an dem Montagabend behandelt werden sollen, können bis spätestens Freitag, 5. November 2021 schriftlich beim Hauptamt der Stadtverwaltung eingereicht werden. Per Post an: Stadtverwaltung Neuburg, Hauptamt, Karlsplatz A 12, 86633 Neuburg an der Donau. Per Mail an: buergerversammlung@neuburg-donau.de.

Die Tagesordnung gliedert sich wie folgt:
1. Finanzsituation der Stadt Neuburg und Ausblick auf den Haushalt 2022
2. Überblick über begonnene und vollendete Hochbaumaßnahmen 2021, Bauleitplanungen und Erschließungen 2021/2022
3. Tiefbaumaßnahmen der Stadt Neuburg im Jahr 2021 und Ausblick auf 2022
4. Sachstand zum Nahwärmeausbau im Jahr 2021 und Ausblick auf 2022
5. Anträge und Anfragen, Sonstiges

Coronaregeln
Das gemäß den staatlichen Vorgaben erstellte Hygienekonzept sieht eine 3-G-Regelung für die Bürgerversammlung vor. Beim Zugang wird kontrolliert, ob die Teilnehmer und Besucher vollständig geimpft, genesen oder negativ getestet sind.
Im gesamten Gebäude gilt Maskenpflicht (medizinische Maske). Am festen Sitzplatz darf die Maske dann abgenommen werden, sofern der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen zuverlässig gewahrt ist. – Bernhard Mahler, Stadt Neuburg

Kommentar verfassen