So. Jun 23rd, 2024

Bonn: Der deutsche Staat hat binnen weniger Stunden rund 2,4 Milliarden Euro mit dem Verkauf von Telekom-Aktien erlöst.

Die Staatsbank KfW teilte am späten Abend mit, sie habe 110 Millionen Aktien des Bonner Konzerns platziert. Das Bundesfinanzministerium erklärte, man werde das Geld in die Sanierung der Deutschen Bahn stecken. – BR

Kommentar verfassen