Fr. Aug 12th, 2022

Berlin: Die höhere Förderung von Elektroautos wird bis Ende nächsten Jahres verlängert.
Das gab Wirtschafts- und Klimaschutzminister Habeck bekannt. Der Grünen-Politiker erklärte, man wolle der Elektromobilität einen weiteren Schub verleihen. Dazu soll die Förderung neu ausgerichtet werden. Ursprünglich war sie bis zum Jahresende befristet. Käufer von rein elektrisch betriebenen Autos erhalten demnach im Jahr 2022 weiterhin bis zu 9.000 Euro Förderung. Plug-in-Hybride werden mit maximal 6.750 Euro gefördert. Von 2023 an sollen nur noch Elektrofahrzeuge gefördert werden, die nachweislich einen positiven Klimaschutzeffekt haben. – BR

Kommentar verfassen