Sa. Jul 2nd, 2022

Frankfurt am Main: Bundesbankpräsident Nagel geht davon aus, dass es in diesem Jahr mehrere Leitzins-Erhöhungen durch die Europäische Zentralbank EZB geben wird.
Dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel sagte er, aus seiner Sicht brauche es im Juli einen ersten Zins-Schritt und dann weitere in der zweiten Jahreshälfte. EZB-Chefin Lagarde hatte am Montag bereits ein Ende der Negativzinsen noch vor Oktober in Aussicht gestellt. Nagel geht außerdem nicht davon aus, dass die Inflation in Europa bald sinken wird. Dies könne noch etwas dauern. – BR

Kommentar verfassen