Do. Mai 19th, 2022

Lübeck: Die Kultusminister der Länder kommen am Mittag zu einer zweitägigen Sitzung zusammen.
Neben den Erfahrungen und dem Umgang mit der Corona-Pandemie ist auch hier die Ukraine Thema. Auch Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger nimmt an dem Treffen teil. Sie möchte aus der Ukraine geflüchtete Lehrer an Schulen und Kitas in Deutschland arbeiten lassen. Den Zeitungen der Funke-Mediengruppe sagte sie, für geflüchtete Kinder und Jugendliche würden ausreichend Kita- und Schulplätze benötigt, da brauche es eine schnelle Lösung. Hierbei werden sicher auch geflüchtete ukrainische Lehrkräfte helfen wollen und können. – BR

Kommentar verfassen