Di. Mrz 5th, 2024

Berlin: Der Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Blienert, möchte das sogenannte begleitete Trinken abschaffen.
Alkohol sei ein stehr starkes Zellgift und habe für Kinder und Jugendliche eine katastrophale Wirkung, sagte Blienert der Ippen-Media-Gruppe. Er schlug vor, Alkohol erst ab 18 Jahren zu erlauben. In Deutschland dürfen Jugendliche ab 14 Jahren Alkohol trinken, wenn ein Erziehungsberechtigter dabei ist. – BR

Kommentar verfassen