Do. Jan 20th, 2022

Berlin: Auch in diesem Jahr dürfen keine Böller oder Raketen für Silvester verkauft werden.
Der Bundesrat hat einer entsprechenden Verordnung der Bundesregierung zugestimmt. Ziel ist es, Unfälle durch Feuerwerk zu vermeiden, da die Krankenhäuser schon wegen der Corona-Pandemie überlastet sind. Verboten wird das Abbrennen von Pyrotechnik durch die Verordnung nicht. Allerdings haben zahlreiche Kommunen ein derartiges Verbot erlassen. Der Verband der pyrotechnischen Industrie bezeichnete die Bundesratsentscheidung als Todesstoß für die gesamte Branche. Den 3.000 Beschäftigten in Deutschland drohe dadurch die Arbeitslosigkeit. – BR

Kommentar verfassen