Di. Mai 24th, 2022

Berlin: Die Bundesregierung will in den kommenden vier Jahren 200 Milliarden Euro für die Klimawende und Energiesicherheit ausgeben.
Auf diese Summe haben sich FDP-Finanzminister Lindner und Wirtschaftsminister Habeck von den Grünen geeinigt. Habeck sprach von einem schönen Erfolg nach intensiven Verhandlungen. Deutschland müsse dringender denn je in die Energiesouveränität investieren. Lindner sagte in der ARD, das Geld solle für Klimaschutz, Ladeinfrastruktur, Wasserstoff-Technologie, die Modernisierung der Industrie und die Abschaffung der EEG-Umlage ausgegeben werden. – BR

Kommentar verfassen