Mo. Mai 16th, 2022

Berlin: Die Bundesregierung arbeitet offenbar an einem neuen Energiepass für Gebäude. Das neue Siegel „Nachhaltige Gebäude“ soll in den kommenden Wochen vorgestellt werden.
Das sagte der Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion im Ausschuss für Bauen und Wohnen, Daldrup, der Zeitung „Welt“. Er erwarte, dass das neue Nachhaltigkeitszertifikat der Maßstab für neue Programme werde. Laut Daldrup richten sich die Qualitätsstandards für dieses Siegeln nicht allein nach der Effizienz, sondern nach der tatsächlichen CO2-Ersparnis, bezogen auf einen Quadratmeter Wohn- oder Bürofläche. Zuletzt stand die Bundesregierung wegen des überraschenden Stopps der KfW-Förderung für Effizienzhäuser in der Kritik. – BR

Kommentar verfassen