Di. Aug 3rd, 2021

Washington: Die US-Regierung ist mit einer Wettbewerbsklage gegen Facebook gescheitert.
Ein Richter in Washington hat die Klage der Handelsbehörde FTC abgelehnt. Diese habe nicht belegt, dass Facebook ein Monopol im Markt für soziale Netzwerke habe, so der Richter. Er gab der FTC aber die Möglichkeit, die Klage innerhalb von 30 Tagen zu aktualisieren. Eine ähnliche Klage von mehr als 40 Bundesstaaten wies der Richter dagegen komplett ab. Die Handelsbehörde wirft Facebook unfairen Wettbewerb vor und will erreichen, dass sich der Konzern von Instagram und WhatsApp trennen muss. – BR

Kommentar verfassen