Do. Jun 24th, 2021

Berlin: Raucher werden ab dem kommenden Jahr stärker zur Kasse gebeten. Der Bundestag hat am frühen Freitagmorgen beschlossen, dass die Tabaksteuer für eine Packung Zigaretten 2022 durchschnittlich um 10 Cent steigt.
Ein Jahr später werden weitere 10 Cent aufgeschlagen, in den Jahren 2025 und 2026 kommen noch einmal jeweils 15 Cent pro Packung hinzu. Auch E-Zigaretten und Tabakerhitzer werden höher besteuert. Der Bundestag hat außerdem grünes Licht für das Gesetzespaket der Bundesregierung gegeben, das die künftige Verteilung der milliardenschweren EU-Subventionen für Landwirte regelt. Es sieht vor, dass ein größerer Teil der Fördergelder an Umweltauflagen gekoppelt wird. – BR

Kommentar verfassen