Sa. Mai 21st, 2022

Berlin: Die Bundeswehr ist offenbar nicht in der Lage, der Ukraine weitere Waffen und militärisches Material aus ihren Beständen zur Verfügung zu stellen.
Bundesverteidigungsministerin Lambrecht sagte der „Augsburger Allgemeinen“, ansonsten sehe sie die Verteidigungsfähigkeit der Bundeswehr in Gefahr. Lieferungen an die Ukraine müssten daher direkt über die Rüstungsindustrie erfolgen, so Lambrecht. Sie habe bereits mit der Industrie geklärt, welche Systeme ohne weiteres dorthin geschickt werden könnten. Details dazu werde man aber nicht nennen. – BR

Kommentar verfassen